Aktuelles

Wir bitten Sie um Beachtung der nachfolgenden Regelungen um die Sicherheit aller Gäste und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten.

 

  • Zutrittsregeln

D.h. um Zutritt im neufun zu erhalten, müssen alle Personen ab 18 Jahren einen 2G-plus Nachweis (geimpft, genesen), sowie einen aktuellen negativen Schnelltest (Antigentest mit Zertifikat nicht älter als 24 Std. einer anerkannten Teststelle) vorlegen.

Geimpft:

Impfpass zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender 2. Impfung Dokumentation im Impfpass, auch digital möglich) oder Dokumentation Zweitimpfung (offizielles Dokument des Bayerischen Impfzentrum).

Genesen:

Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist.

+ Antigen-Schnelltest

Zusätzlich zum Impf- oder Genesenen-Nachweis wird ein Schnelltest (Antigentest mit Zertifikat einer anerkannten Teststelle) der nicht älter als 24 Stunden ist benötigt.

  • Corona Testmöglichkeiten

Neu ab 22.12.21 gibt es eine Teststation direkt auf dem Volksfestplatz, 5 Geh-Minuten vom neufun entfernt (schräg gegenüber vom REWE-Markt).

www.medical-services-bk.de, Kurt-Kittel-Ring, 85375 Neufahrn

Weitere Teststationen in Neufahrn

BRK Testzentrum Neufahrn, Lohweg 25, 85375 Neufahrn

Eurofins Drive-In Testzentrum, Bajuwarenstraße 5, 85375 Neufahrn

Franziskus-Apotheke, Bahnhofstraße 55b, 85375 Neufahrn

  • Ausgenommen von der 2G+ Regel

Alle Bade- und Saunagäste, die nach Ihrer vollständigen Immunisierung (2. Impfung) nachweislich eine weitere Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben, sind unmittelbar nach dieser Impfung  berechtigt, auch ohne  einen ergänzenden Antigentest Zutritt ins neufun zu erhalten.

Personen, die nach vollständiger Immunisierung eine Corona-Infektion überstanden haben, benötigen keinen ergänzenden Test.

Kinder und Schüler/innen bis 18 Jahren sind von der Testpflicht befreit. Ein Nachweis ist erforderlich (Schülerausweis/Lichtbildausweis).

Bade- und Saunagäste, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies vor Ort durch die Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen können. Diese Personen erhalten gegen Vorlage eines aktuellen PCR-Test Zutritt ins neufun.

Bitte halten Sie Ihre Nachweise sowie Ihr Ausweisdokument bereit.

  • Maximale Personenanzahl in den Becken und Saunen

In den Becken und Saunen gibt es eine vorgeschriebene Personenbegrenzung um den Mindestabstand einzuhalten. Diese wird vom Personal überwacht, hier kann es zu Einschränkungen kommen.

  • Personenobergrenze

Es gibt wieder eine maximale Personenobergrenze, dies kann zu einem Einlasstop und Wartezeiten führen.

  • Mindestabstand

 

Es gilt die Abstandsregel von 1,5 Metern zwischen Personen in allen Räumen, einschließlich der sanitären Einrichtungen, sowie beim Betreten und Verlassen des Bades. 

  • Für folgende Personen ist kein Einlass möglich (vgl. Infektionschutzrechtliche Vorgaben):

  • Personen die mit COVID-19 infiziert sind.

  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (nicht anzuwenden auf medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu COVID-19-Patienten oder Genesenen oder vollständig Geimpften).

  • Personen die aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme (z.B. Rückkehr aus Risikogebiet) unterliegen.

  • Der Einlass von Kindern unter 12 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.

  • FFP2 Maskenpflicht/Mindestabstand

Es besteht eine FFP2-Maskenpflicht im Kassenbereich, in den Umkleidebereichen, im gesamten Sauna- und Schwimmbadbereich.

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind folgende Bereiche: Die Schwimmbecken/Schwitzräume, sowie auf den Wegen dorthin. In den Duschen und am eigenen Sitzplatz/Liegestuhl.

Für Kinder unter 6. Jahren besteht keine Maskenpflicht.

Für Kinder ab dem 6. bis zum 15. Lebensjahr muss eine medizinische Maske (OP-Maske) getragen werden.

  • Umkleidekabinen / Haartrockner

Die Umkleidekabinen und Spinde stehen unter Einhaltung der Mindestabstände zur Verfügung. Die Nutzung von Haartrocknern ist in den dafür vorgesehenen Bereichen möglich, da in diesen Bereichen ein ausreichender Mindestabstand eingehalten werden kann. Diese Bereiche sind ausgeschildert. Bitte beachten Sie Ausschilderungen.

  • Saunen und Dampfbad

 

Das Kolldarium und das Dampfbad sind in außer Betrieb. Die Aufgüsse beginnen an den Wochenenden, am Dienstag und Freitag um 10.00 Uhr; am Mittwoch und Donnerstag um 14.00 Uhr. Die Aufgüsse finden mit Wedeln statt.

  • Fitnesskurse

Unsere beliebten Fitnesskurse, wie Aquajogging, AquaZumba, Wassergymnastik finden statt. Die Schwimmkurse werden über unsere Partnerschwimmschule „Aquafunny“ angeboten. Weitere Informationen finden Sie unter "Kursangebote".

Achtung ! Die Wassergymnastik am Freitag um 10.30 Uhr findet aktuell nicht mehr statt. 

  • Attraktionen

Die Wasserrutsche, der Wasserspeier und die Massagedüsen sind in Betrieb. Hier sind die Abstandsregeln (min. 1,5 m) einzuhalten.

Unsere Wasserrutsche wird ab 20.00 Uhr außer Betrieb genommen.

  • Hygienemaßnahmen

Handdesinfektionsspender wurden in der Anlage angebracht. Zusätzlich steht Desinfektionsmittel für die Liegen zur Verfügung.

  • Unwetter- oder Gewitterwarnung

 

Bei Unwetter bzw. Gewitterwarnung müssen Sie aus Sicherheitsgründen folgende Becken verlassen: Warmfreibecken, Nichtschwimmer- bzw. Rutschen Becken und das Kinderbecken. 

  • Eigenverantwortung

Es ist zwingend erforderlich, dass die Bade- und Saunagäste ihrer Eigenverantwortung, gegenüber sich selbst und andern, durch Einhaltung der Regelungen der Haus- und Badeordnung gerecht werden.